Hochwertige Kommunikation zwischen Unternehmen und Kunden

Ilja Gorelik ist ein bekannter europäischer Technologie- und Telekommunikationsexperte, der seit über zehn Jahren in der Tech-Startup-Branche tätig ist. Er ist auch ein Angel-Investor, dessen Investitionsschwerpunkt auf dem sozialen und disruptiven Telekommunikationssektor liegt.

 

 

Seine geschäftliche Leidenschaft hat ihn dazu gebracht, sechs Unternehmen zu finanzieren, die sich alle der Nutzung neuer Kommunikationswege über soziale Kanäle verschrieben haben.

 

Darüber hinaus gründete Ilja Gorelik 2013 die Mitto AG und wurde deren COO. Mitto bietet globale Omnichannel-Kommunikationslösungen an, die Messaging-Unterstützung und fortschrittliche Client-Engagement-Technologie nutzen, um das Wachstum von Unternehmen zu unterstützen.

 

 

In einem Interview mit MTC sagte Gorelik, er habe die Mitto AG gegründet, um eine hochmoderne Application-to-Person-Messaging-Plattform aufzubauen, die eine neue Welle von A2P-Diensten unterstützt. Er sagte, dies würde dazu beitragen, die Mission des Unternehmens zu erfüllen, zuverlässige und qualitativ hochwertige Kommunikation zwischen Unternehmen und Kunden anzubieten.

 

Die Nachfrage nach Omnichannel-Kommunikation wuchs und führte zu einer Erweiterung des Portfolios um Chatbots, Sprache, RCS, Google Business Messaging, Marketing-Plattform-Integrationen, unzählige CRM und große Chat-Apps wie Whatsapp, Facebook, Viber und Messenger.

 

Auf die Frage, wie die Mitto-Dienste die Interaktionen verbessern, sagte Ilja Gorelik, dass verschiedene Unternehmen Kunden auf der ganzen Welt haben und diese Kunden unterschiedliche Wege bevorzugen, um mit Marken zu interagieren. Die Mitto-Dienste geben Marken die Flexibilität, mit allen Kunden auf allen Plattformen zu interagieren.

 

 

Zu den technologischen Verbesserungen im Bereich Messaging sagte Gorelik, dass die neuen Messaging-Kanäle den Marken mehr Möglichkeiten zur Interaktion mit den Kunden bieten. Er sagte jedoch, dass es für Marken wichtig sei, einen Omnichannel-Ansatz anstelle eines Multichannel-Ansatzes zu verfolgen, da die Ansprache der Kunden mit einer einheitlichen Stimme die Bindungs- und Kaufraten erhöhe.

 

Auf die Frage des Interviewers, wie KI ihre Dienste verbessert hat, antwortete Gorelik, dass viele Marken für Nachrichten bezahlen, diese aber nie an die Zielkunden zugestellt werden. Er fügte hinzu, dass das KI-Routingsystem in ihren Diensten dabei hilft, die besten Zustellungsraten und -routen zu ermitteln, und es ihnen ermöglicht, die Routen zu ändern, bevor Kundenengagements beeinträchtigt werden.

Ilja Gorelik ist ein bekannter europäischer Technologie- und Telekommunikationsexperte, der seit über zehn Jahren in der Tech-Startup-Branche tätig ist. Er ist auch ein Angel-Investor, dessen Investitionsschwerpunkt auf dem sozialen und disruptiven Telekommunikationssektor liegt.     Seine geschäftliche Leidenschaft hat ihn dazu gebracht, sechs Unternehmen zu finanzieren, die sich alle der Nutzung neuer Kommunikationswege über soziale…